• Eric Grauffel - IPSC Weltmeister
    Eric Grauffel - IPSC Weltmeister
  • Laëtitia Daguenel
  • Max Wiegand - Weltmeister 2011 - (Super Seniors) Production
    Max Wiegand - Weltmeister 2011 - (Super Seniors) Production
  • International Practical Shooting Confederation

RO-Liste

RO-Liste

Range Officer mit GROI-Status “P”

Nach bestandener RO-Prüfung arbeitet der neue RO zunächst auf Probe. Erst nach dem Einreichen des Nachweises über mindestens 5 Matchpunkte an die GROI-Punkteverwaltung wird er Mitglied des GROI und erhält seine Workcard und RO-Kleidung.

Anforderungen an aktive Range Officer

Ein aktiver nationaler RO muss in 4 Jahren mindestens 20 Matchpunkte erarbeiten, d.h. jährlich 5 Punkte. Davon müssen zur Erhaltung des RO-Status jährlich mindestens 3 Punkte aus nationalen Matches stammen. Das gilt auch für IROA-ROs.

Die Verteilung der erworbenen Punkte kann von der Regel 5 Punkte pro Jahr abweichen, sofern

  • 20 Punkte in 4 Jahren erreicht werden (davon 12 nationale Punkte),
  • nicht mehr als 1 Jahr ohne Punkterwerb bleibt.

Range Officer, die in zwei aufeinanderfolgenden Jahren keine Punkte erwerben oder ihre Arbeitskarten nicht wie gefordert einreichen, werden aus der Liste der akkreditierten Range Officer gestrichen.

Nachweise

Nachweisdokument für den RO-Einsatz ist die “Work Card”, in die die RO-Punkte eingetragen werden.

Die “Work Card für GROI Anwärter” kommt als erstes zum Einsatz, nämlich sobald die RO-Prüfung bestanden wurde, aber die RO Akkreditierund noch nicht erfolgt ist. Also kommen in diese Karte die ersten fünf RO-Punkte. Diese Card ist hier herunterzuladen.

Es schließt sich die endgültige Work Card an, die per Email individuell übersandt wird.

Die Karte “Vorl-RO-Einsatz” schließlich ist für RO gedacht, die vergessen haben, ihre dauerhafte RO-Work-Card beim Matcheinsatz mitzubringen. Download